Sparda-Bank Classic Night

Sa 01 Juli 2017; 20.30 Uhr

 

 

Classic Day for Kids

So 02 Juli 2017; ab 13.00 Uhr

  

jeweils im Stadtpark Fürth; große Liegewiese

Eintritt frei

Die Sparda-Bank Classic Night ist längst ein stimmungsvolles Sommer- Großereignis für die ganze Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen geworden. Auch in der Saison 2016/17 werden wieder am ersten Samstag im Juli tausende Besucher - ausgerüstet mit Klappstühlen, Decken und Picknick- Körben - in den Fürther Stadtpark hineinströmen, um bei freiem Eintritt klassische Musik zu erleben und einen Saisonhöhepunkt des Stadttheaters Fürth mitzufeiern.

 

Die Sparda Bank ist seit vielen Jahren ein bewährter Partner und Sponsor des Stadttheaters Fürth und ermöglicht dank ihrer großzügigen Unterstützung, dass jedes Jahr dieser Termin zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern geworden ist.

 

Wieder wird ein Spitzenorchester mit einem internationalen Solisten von Weltruf für erstklassige Qualitat und sommerlich-musikalischen Hochgenuss sorgen.  Schwelgen Sie in heiteren und melancholischen Melodien, erleben Sie die prachtvolle Kulisse und das spezielle Ambiente auf der Liegewiese am Pegnitzufer.

 

Am 02. Juli folgt mit dem "Classic Day for Kids" an selber Liegewiesen-Stelle ein Familienprogramm, das bei ebenfalls freiem Eintritt um 13 Uhr beginnt. Die Kreativaktionen umfassen etwa einen Mitmach-Trommeltreff, Klangstationen und ein klingendes Spinnenetz, das Ballettstudio Arabesque animiert zu Mitmachtänzen aus aller Welt, zwei Ensembles der hiesigen Musikschule werden zu Geigen und Querflöten greifen.   

Das Programm 2017

01. Juli 2017, 20.30 Uhr

Smetana Phiharmoniker Prag

Musikalische Leitung: Hans Richter

Solisten: Rosa Maria Hernández,

Sopran; Kyubong Lee, Bariton

Moderation: Karin Schubert  

 

  • Wolfgang A. Mozart (1776 - 1791): Le nozze di Figaro, Ouvertüre Arie des Grafen Almaviva "Porgi amor"
  • Gioacchino Rossini (1792 - 1868): Il barbiere di Siviglia, Kavatine des Figaro
  • Giuseppe Verdi (1813 - 1901): Nabucco, Ouvertüre Arie des Nabucco "Son pur queste mie membra! Dio di Giuda! ..."
  • Giacomo Puccini (1858 - 1924): La Bohème, Arie der Mimi "Si, mi chiamano Mimi" Duett Mimi und Marcello "Mimì?!....Son io..."  

 

- Pause -

 

  •  Giuseppe Verdi: Rigoletto, Ouvertüre, Arie der Gilda "Caro nome" Duett Rigoletto und Gilda "Figlia, mio Padre!", Arie des Rigoletto "Cortigiani, vil razza dannata"
  • Bedrich Smetana (1824 - 1884): Mein Vaterland, 5. Satz "Tabor"
  • Antonín Dvorák (1841 - 1904): Rusalka Lied an den Mond