Classic Day for Kids 2017

Auf der Bühne

 

14.00 Uhr:   Violinissimo: Suzuki Spielkreis der Musikschule Fürth Leitung: Frank Richter; Moderation: Lena Richter

 

16.00 Uhr:   Rucksax Saxofonquartett der Musikschule Fürth Leitung: Uschi Dittus; Moderation durch die Mitglieder des Quartetts

 

Auf der Wiese

 

ab 13.00 Uhr und in den Konzertpausen:

• Max Einfach: MitMachMusik - Daniela Holweg, Musikschule Fürth und Robert Wagner, Leiter der Musikschule Fürth

• Afrikanisch Trommeln: MitMachMusik - Eva Frey, Musikschule Fürth

• Ein klingendes Spinnennetz und Instrumente bauen - Maria Milan • Klang-Station - Erfahrungsfeld der Sinne

• Papmaché-Modelle bauen - Christiane Altzweig • Kreativaktion für Kinder - Schule der Phantasie • Malen im Park - Anette Du Mont

• Mitmachtänze aus aller Welt - Ballettstudios arabesque, Julia Vitez

Auch für das leibliche Wohl von Groß und Klein wird mit einem ausgewählten gastronomischen Angebot gesorgt sein!

Das Bühnenprogramm startet um 14 Uhr

Auf der Bühne wird ab 14 Uhr das "Violinissimo"-Ensemble der Musikschule Fürth unter der Leitung von Frank Richter zu hören sein.

 

Ab 16 Uhr kann man das Rucksax Saxofonquartett der Musikschule Fürth unter der Leitung von Uschi Dittus erleben.

Vielfältige Spiel-, Musizier- und Gestaltungsaktionen

 Vor den Bühnenprogrammen und dazwischen bieten wir wieder vielfältige Spiel-, Musizier- und Gestaltungsaktionen auf der großen Liegewiese an.

Auf der Wiese laufen von 13 bis 18 Uhr vielfältige Kreativ-Aktionen für Kinder und Familien: Von der Möglichkeit, unter der Leitung der Künstlerin Christiane Altzweig eigene Papp-Maché Modelle zu bauen, über einen Mitmach-Trommeltreff bis hin zu einer tollen Gestaltungs-Aktion mit der Schule der Phantasie und Mitmachtänzen aus aller Welt mit dem Balettstudio arabesque unter der Leitung von Julia Vitez ist eine Menge geboten.